Schönste Strände der Insel Rab

Der Insel Rab, sowie ganze kroatische Seite von der Adria, zeichnet sich mit sehr sauberem Meer aus. Etwas weniger Sandstrände und mehr wie genug Kies und Steinstrände mit klarem und sauberen Wasser. Alle haben einen phantastischen Ausblick auf rumliegende Inseln, Buchten, Pinien, Siedlungen nebens Meer, und Küstenländische Pflanzen. Wenn sie das sehen, und Klang der Wellen, Grillen und Seemöwen hören, vergessen Sie alle Sorgen in Augenblick. Das ist eine echte Erholung für Körper und Seele.

Berühmteste Strände 

Pudarica in Barbat – in unbewohntem Teil von Rab. Sandstrand mit mildem Eintritt ins Wasser, Für Familien mit kleinen Kinder empfehlbar. Mit berühmtem Beach Bar Santos, egsotisch eingerichtet, und Volleyballspielplatz.

San Marino in Lopar (Blaue Flagge) – unter den längsten Sandstrände auf Adria mit länge von über 1,5 Km. Die Sandstrand besonderes geeignet für Jugendliche und Familien mit kleinen Kinder. Mit Liegenstühle uns Sonnenschirmen, Dusche, WC ausgerüstet. Unter Touristen beliebt wegen reiches und buntes Angebot, das wir nirgendwo auf Rab in solcher Menge finden. Mit Aquapark, Wassersports und Attraktionen für Kinder, Coctailbars, Tennis, Fußball, Volleyball, Wassersports, Tischtennis, Minigolf, Basketballspielplätze. Wenn Sie auf Wassersport drauf stehen können sie hier auch Jet-ski & Windsuft mieten. Tauchen in wahrem Tauchparadies mit einem Boot von mehrere Rent-a-boat Anbieter runden das Angebot am Strand ab. 

Padova I.,II. und III. in Banjol. Große Sandstrände für Familien ideal. Mit WC, Dusche, Beach Bars,  Wassersports, Attraktionen für Kinder. Wenn sie mit Fallschirm das Meer und Inseln von oben schauen möchtenein, sind sie auf richtigem Platz. Da sind auch Beach Bars, Tourist Info, großer Parkingplatz, Tretboot und Kajak vermietung…

Altstadtstrand – Eine wunderschäne Promenade im Schatten von Pinien, liegt unter dem Stadtpark. Mit stumpfen Felsen, sehr pittoresk mit Anblick auf Stadtturme. Vorsicht, es gibt Igeln, weil Wasser hier sehr sauber ist!

Kandarola – Etwas isolierter FKK Strand gegenwärts der alten Stadt, auf Halbinsel Frkanj, auch berühmt als Liebesinsel. Es ist mit Boot erreichbar, und da sind Taxiboot Linien aus dem Stadthafen, oder vom Strand unter der Stadt.

Mel in Kampor – berühmter Sandstrand für Familien mit kleine Kinder ideal. Hier finden Sie Tourist Info, Rent a boat, Kran,  WC, Restaurant und Beach Bar, Tennisspielplatz, Tauchschule. Haustieren ist hier auch erlaubt.

Suha Punta – vor dem Hotel Carolina – wundersconer Felsenstrand. In Touristischer Siedlung Suha Punta. Mit Wagen erreichbar, großer Parkingplatz. Außer wildem Natur und phantastischem Anblick, mit Spazierwegen, Tennis- und Minigolfspielplatz vervollständigt. Hierher können Sie  aus dem Strand Skver auch mit Taxiboot kommen.

Einsame Strände (etwas schwerer erreichbar)

Ciganka(FKK), Sahara, Dubec, Podšilo, Pećina & Stolac sind Buchten die Halbinsel Lopar wie Blumenblätter umkreisen. Sie sind wild und einsam. Mit Wagen ist es etwas schwieriger hier zu kommen, aber wenn Sie eine nicht tipische Sandstrand genießen möchten,  sind sie spazierend, mit Fahrrad oder mit dem Boot gut erreichbar.

Valsika, Sv. Mara, Ćifnata, Armata, Perla, Planka, Kristofor – Buchten in Halbinsel Kalifront, dem wildestem Teil von Rab. Zutritt am besten von Meetresseite, mit Motorboot, Segel- oder Taxiboot. Hier finden Sie Ruhe, Pinienschatten, kristalklares Wasser und Zeit nur für sich selbst.

Für Nautiker, ein besonderes Erlebniss ist, rund um Insel fahren und erforschen: die versteckte Buchten und Strände, kleine Insel um das Insel Rab herum: Dolin, Sv.Grgur, Goli otok, Maman, Sridnjak, Lukovac, Dolfin, Laganj, Trstenik, Drednjak, Sailovac. Es gibt ausgezeichnete Möglichkeit, rund um Insel mit Touristboot fahren. Mehrere Schiffe im Stadthafen bieten die Inseltour von morgen bis spät am Nachmittag, auf verschiedenen Routen.